Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Sonntags auf dem Petersplatz

Von Sabbel

Nichtsahnend wollten wir den Petersplatz und den Petersdom besichtigen und wunderten uns schon über das rege Treiben, welches uns plötzlich umgab. Und dann verstanden wir auch, warum:

Jeden Sonntag, kurz vor 12 Uhr beginnt ein mächtiges Treiben auf dem Petersplatz. Ordner beobachten die Personen, die alle angelaufen kommen. Schlagartig ist der Platz rammelvoll. Menschenmassen, teilweise mit Transparenten und Fahnen tummeln sich auf dem Platz, den Blick gerichtet zum Arbeitszimmer des Papstes. Dieser öffnet dann auch pünktlich um 12.00 Uhr sein Fenster, schaut hinab auf sein Publikum und hält eine ca. halbstündige Ansprache. Leider für nicht italienisch-sprechende Menschen nicht zu verstehen. Dann tosender Applaus. Das Fenster wird wieder geschlossen und nach wenigen Minuten ist der Platz fast wieder leer.

Link

Online Stadtplan von Rom

Geschrieben 16.08.2001, Geändert 16.08.2001, 2738 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.