Reiseziel-Sponsoren Reiseziel-Sponsor werden

Nationalmuseum (Palazzo Altemps)

Von mapaus

Das alte Thermenmuseum hat ausgedient - seit dem Herbst 1998 gibt es die Ludovisische Sammlung neu geordnet im Palazzo Altemps. Der Name ist eigentlich die italienische Fassung von "Hohenems". Der Kardinal Marco Sittico Altems kaufte den Renaissancepalast im Jahr 1568.

Nach einer wechselhaften Geschichte erwarb der italienische Staat das inzwischen als Seminargebäude verwendete, heruntergekommene Gebäude und finanzierte die mehrere Jahre (18!!) dauernde Generalsanierung. Dabei wurden auch die Reste eines römischen Hauses freigelegt.

Heute bietet das Museum die gut präsentierte Ludovisische Sammlung. Für alle Antikenfans also ein Muss!

Ein besonderes Erlebnis ist der Besuch des Museums an einem Winterabend. Die Räume sind perfekt ausgeleuchtet und erzeugen "Stimmung" (siehe Photo).

Adresse:

Palazzo Altemps
Piazza Sant'Apollinare 8
Roma
Tel: 06 / 6833759

leicht erreichbar zwischen Piazza Navona und dem Tiberufer gelegen

Link

Besichtigung und Eintrittspreise

Geschrieben 02.08.2001, Geändert 02.08.2001, 5234 x gelesen.

Was möchtest du?

Kommentare zu diesem Artikel

Bisher gibt es noch keine Kommentare.